Sehr geehrte Angehörige und Besucher,

das Betreten unseres Hauses ist aktuell unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Alle Besucher und alle externen Dienstleiter benötigen einen maximal 24 Stunden alten Antigen-Schnelltest einer offiziellen Teststation.
    Das gilt auch für alle Kinder.
    Alle Besucher müssen symptomfrei sein.
  • Vom Betreten des Walter-Hümmer-Haues (auch in den Bewohnerzimmern) bis zum Verlassen gilt während der Dauer des Besuches FFP2-Maskenpflicht und das Einhalten der AHA-L-Regel. Maskenpflicht besteht auch für Kinder.
    Bei Aufenthalt im Freien mit dem/der Bewohner*in kann die Maske abgenommen werden.
  • Der Verzehr von Speisen und Getränken in den Bewohnerzimmern ist Besuchern nicht erlaubt.
  • Um den Hygieneregeln und allen Bewohner*innen gerecht zu werden, ist pro Bewohner*in der Besuch von höchstens zwei Erwachsenen plus maximal einem Kind vorgesehen.

Unser Café Wildenberg ist an Wochenenden und Feiertagen von 13.30 bis 16 Uhr geöffnet. An einem Tisch können ein / eine Bewohner*in und zwei Gäste sitzen.
Auch für den Besuch unsers Cafés ist ein maximal 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest einer offiziellen Teststation notwendig (gilt auch für alle Kinder).

Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten können Sie sich gerne vorab einen Tisch reservieren unter der Rufnummer 09280 69-118.

Ein großes Dankeschön für Ihre Unterstützung!